Alle News zum Coronavirus

Ajeti-Brüder begehrt - Lazio schaut sich beim FCB um

(Bildquelle: infoticker)

Lazio Rom hat auf seiner Scouting-Tour zwei Zukunftshoffnungen beim FC Basel ausgemacht. Der 20-jährige Innenverteidiger Arlind Ajeti und sein um drei Jahre jüngerer Bruder Albian Ajeti sind Sportchef Igli Tare (40) ins Auge gestochen. Prompt notierte der Albaner seine Landsleute auf dem...

Lazio Rom hat auf seiner Scouting-Tour zwei Zukunftshoffnungen beim FC Basel ausgemacht. Der 20-jährige Innenverteidiger Arlind Ajeti und sein um drei Jahre jüngerer Bruder Albian Ajeti sind Sportchef Igli Tare (40) ins Auge gestochen. Prompt notierte der Albaner seine Landsleute auf dem Einkaufszettel der "Biancocelesti".

Seitdem bekannt ist, dass Klubpatron Claudio Lotito (57) kräftig in die Mannschaft investieren will, sucht der Sportdirektor in ganz Europa nach Talenten für das Team der Hauptstädter. Dabei sind Tare infoticker.ch-Informationen zufolge die beiden Basler aufgefallen.

Lazio möchte den Abwehrspieler und den Angreifer im Doppelpack nach Rom holen. Vier Millionen Euro will man dafür ausgeben.

Die Ajeti-Brüder stehen beim Schweizer Serienmeister allerdings noch mindestens eine Saison in der Pflicht.