Alle News zum Coronavirus

Die etwas andere Urlaubserinnerung: Mehr aus Urlaubsbildern machen

(Bildquelle: Photo by Rirri on Unsplash)

Viel zu oft landen Urlaubsfotos, die mit einer klassischen Kamera aufgenommen wurden, einfach in der Schublade, wo sie ihr Dasein fristen. Häufig fehlt es an der Zeit, sie in ein Album zu kleben oder anderweitig zu bearbeiten. Nicht viel anders sieht es aus bei Fotos, die mit der Smartphone-Kamera aufgenommen wurden. Sie bleiben auf dem Smartphone und werden nicht mehr weiterbearbeitet oder angeschaut. Damit das nicht passiert, sollen die folgenden Ideen helfen.

Fotobuch oder Fotoalbum - Viele Möglichkeiten

Eine klassische Form, Urlaubserinnerungen auf Fotos festzuhalten und sie gerne wieder anzuschauen, ist das Fotoalbum. Auch Fotos von der Smartphonekamera oder der Digitalkamera können dafür verwendet werden. Fotofreunde können ganz einfach die Fotos drucken und ein Fotobuch erstellen.

Die Fotos können in ein klassisches Album geklebt und mit handschriftlichen Bildunterschriften ergänzt werden. So ein Fotobuch lässt sich aber auch digital in einem Online-Shop für Fotoprodukte erstellen. Für die Fotobücher stehen verschiedene Formate zur Auswahl. Die Fotobücher sind mit verschiedenen Einbänden wie Softcover, Hardcover oder einer praktischen Spiralbindung verfügbar. Ein Fotobuch lässt sich gut als Reisebericht gestalten. Die Fotos werden der Reihe nach eingeklebt. Wer mag, schreibt ein Reisetagebuch oder eine lustige Fotostory über den Urlaub.

Quadratische Fotos für die Wand

Wandbilder und Urlaubserinnerungen einmal anders: Nicht immer müssen Bilder von Landschaften im Quer- oder Hochformat an die Wand gehängt werden. Originell können Urlaubsbilder in quadratischer Form wirken. Dabei sind unterschiedliche Grössen möglich. Ein Rahmen ist für diese Bilder nicht erforderlich, da sie auch hervorragend zur Geltung kommen, wenn sie einfach nur unter Glas, mit Acrylglas, als Alu-Dibond oder Gallery Print an die Wand gebracht werden. Nicht immer muss ein ganzes Objekt wie eine Landschaftsaufnahme oder ein Gebäude dargestellt werden, sondern auch Ausschnitte mit auffälligen Details lassen sich gut hervorheben. Wer die einzelnen Fotos in quadratischer Form in einer kleineren Grösse wählt, kann daraus eine Fotocollage erstellen.

Fotogeschenke mit Urlaubsfotos für Familie und Freunde

Warum nicht die Familie oder Freunde an den Urlaubserinnerungen teilhaben lassen? Das gelingt mit Fotogeschenken, die in zahlreichen Varianten angeboten werden:

  • Fototassen
  • Mousepads
  • Kissen
  • Badetücher
  • Strandtaschen
  • Tablet- oder Laptoptaschen
  • Schlüsselanhänger
  • Trinkflaschen
  • Untersetzer
  • Fotopuzzles.

Die Auswahl an Geschenken wird immer grösser. So findet jeder das Geschenk, mit dem er beim Beschenkten garantiert ins Schwarze trifft. Fotos von den Kindern im Urlaub eignen sich perfekt für die Grosseltern, während sich Freunde oder Geschwister auch über Geschenke mit Fotos von Landschaften oder Sehenswürdigkeiten freuen. Eine schöne Geschenkidee ist auch ein Fotokalender, der mit mehreren Urlaubsfotos gestaltet werden kann und in verschiedenen Varianten angeboten wird.

Urlaubsfotos mit einem Schuss Kreativität in einem Scrapbook

Wer seine Kreativität spielen lassen möchte, kann mit den Urlaubsfotos ein Scrapbook gestalten. Es gibt zahlreiche Ideen für solche Scrapbooks. Die Urlaubsfotos werden ausgedruckt und in ein Fotoalbum oder Bastelbuch geklebt. Zusätzlich können weitere Urlaubserinnerungen in das Scrapbook geklebt werden, beispielsweise Postkarten, Eintrittstickets für Museen und andere Attraktionen oder kleine Ausschnitte aus Landkarten. Zu den Fotos können Texte geschrieben werden. Zusätzlich lässt sich so ein Scrapbook mit Stickern, kleinen Glitzersteinchen, bunten Bändern oder Zeichnungen verzieren. Ganz sicher werden die Bilder im Scrapbook immer wieder gerne angeschaut.