Alle News zum Coronavirus
Uri

Kanton Uri - Anmeldung zur Impfung für Kinder ab 12 Jahren ab Freitag möglich

Anmeldung zur Impfung für Kinder im Kanton Uri (Symbolbild)
Anmeldung zur Impfung für Kinder im Kanton Uri (Symbolbild) (Bildquelle: Foto: iStock)

Der Sonderstab COVID-19 hat sich am Mittwoch, 23. Juni 2021, zum Lagerapport getroffen.

Bis anhin sind im Kanton Uri 29’451 Impfungen durchgeführt worden. 12’720 Urnerinnen und Urner erhielten bereits ihre zweite Impfdosis verabreicht. Ab Freitag, 25. Juni 2021, können im Kanton Uri Kinder ab 12 Jahren zur Impfung anmelden oder angemeldet werden. Das ist ausschliesslich telefonisch beim Impfzentrum im Kantonsspital (Telefon 041 875 50 70) möglich. Das Online-Impfportal www.ur.ch/impfen steht weiterhin allen Urnerinnen und Urnern ab 16 Jahren offen.

Die Auslieferung der Zugangsdaten für Covid-Zertifikate an Geimpfte schreitet wie geplant voran. Bis Ende Woche werden diese alle geimpften Personen per SMS oder Briefpost erhalten haben. In den vergangenen sechs Monaten Genesene können sich auf der Website des Kantons Uri unter www.ur.ch/covid-zertifikat ein Zertifikat beantragen. Um den Anforderungen der EU für ein Covid-Zertifikat zu genügen, muss für die Bestätigung als «genesen» ein positiver PCR-Test vorhanden sein.

Personen, die aufgrund eines positiven Antigen-Schnelltests in Isolation versetzt waren, rät der Sonderstab, sich impfen zu lassen, um ein Zertifikat zu erhalten. Aufgrund des positiven Befunds durch einen Antigen-Schnelltest ist in einem solchen Fall nur eine Impfdosis nötig. Diese kann bereits vier Wochen nach der Genesung verabreicht werden.

Die Fallzahlen im Kanton Uri sind auf sehr tiefem Niveau. Aktuell gibt es im Kanton Uri 2 aktive Fälle von positiv auf das Coronavirus getesteten Personen. 18 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne (davon 16 Personen infolge Einreise in die Schweiz). Es befinden sich keine mit dem Virus infizierten Personen mehr in Spitalpflege.