Alle News zum Coronavirus

Warum Fotobücher noch heute erstklassige Weihnachtsgeschenke sind

(Bildquelle: pixabay)

Jedes Jahr suchen wir aufs Neue nach dem perfekten Geschenk für Partner, Familie und Freunde. Manchmal startet die Suche früh, oftmals aber eher spät. Wir stellen uns wieder und wieder dieselben Fragen: Was könnte man ihnen schenken? Worüber würden sie sich freuen? Wie finde ich etwas Persönliches, Schönes und Einzigartiges ohne Bankrott zu gehen?

An Weihnachten geht es nicht darum, wie viel man ausgibt. Wie das Sprichwort es so schön ausdrückt: „Es ist der Gedanke, der zählt“. Besonders, wenn es um Menschen geht, die uns wichtig sind, ist der Gedanke essentiell für den Erfolg. Wenn die Ideen nach langem in sich gehen trotzdem nicht kommen wollen, gilt es, auf die Klassiker zurückzugreifen. Der eine Klassiker, der besonders für Eltern und Großeltern ein absoluter Renner ist, ist das Fotobuch. Es ist persönlich, praktisch und perfekt, um jemandem eine besondere Freude zu machen.

Besonders beliebt sind Fotobuch-Konzepte wie „Das vergangene Jahr“. Eltern und Großeltern haben mit Fotobüchern, die die Abenteuer und Entwicklungen der ganzen Familie widerspiegeln, die Möglichkeit, diese mitzuerleben. Dies ist besonders viel wert, wenn man sich aufgrund von unterschiedlichen Wohnorten nicht beliebig oft sehen kann. Am Leben der Kinder oder Enkel teilhaben zu können ist Eltern und Großeltern unglaublich viel wert.

(Bildquelle: Pixabay)

Auch Märchenbücher für die Jüngsten sind möglich

Aber auch für die Jüngsten der Familie kann das selbsterstellte Fotobuch das Highlight des Weihnachtsfests werden. Allerdings bedarf es hierfür ein wenig mehr Einfallsreichtum und Zeitaufwand. Ist man aber willens, etwas Besonderes zu gestalten, kann man mithilfe eines Fotobuchs ein einzigartiges Märchen zusammenstellen. Dazu sucht man sich entweder die Lieblingsgeschichte der Kleinen aus oder erfindet eine neue – vielleicht sogar gemeinsam mit den Kindern. Die Namen der Helden der Geschichte werden dann einfach durch die Namen der Familienmitglieder ausgetauscht, wodurch diese zu den Protagonisten werden. Wer zusätzlich noch gute Photoshop Kenntnisse hat, kann die Familienfotos so gestalten, dass sie zur Geschichte passen.

(Bildquelle: Pixabay)

Für besonders gute Freunde und natürlich den Partner ist das Fotobuch ebenfalls ideal. Freunden kann man mit den Fotos aus vielen Jahren der Freundschaft zeigen, warum man sie schätzt. Mit Anekdoten aus der guten alten Zeit weckt man die schönsten Erinnerungen und kann gemeinsam darin schwelgen. Dem Partner hingegen kann man mit der richtigen Kombination aus Worten und Fotos seine Liebe beweisen und ein zeitloses gemeinsames Erinnerungsstück schaffen. Nicht nur Fotos, sondern auch Ausschnitte aus Textnachrichten oder Screenshots von Statusupdates, die wichtige Meilensteine zeigen, können das Fotobuch zu etwas Einzigartigem machen.

In der Regel sollte man für ein solches Projekt inklusive Planung, Fotosammlung und Überarbeitung mindestens einen Tag einplanen. Es gibt natürlich verschiedene Größen, die entsprechend mehr oder weniger Arbeit und damit Zeit in Anspruch nehmen. Bei viel Schreibaufwand sollte man mit etwa einer Woche Arbeitsaufwand vom Anfang bis zum Bestellen rechnen. Bei den meisten Anbietern von Fotobüchern dauert die Lieferung ab dem Zeitpunkt der Bestellung etwa eine Woche. Daher sollte man nicht auf den letzten Drücker mit dem Projekt beginnen. So gut wie alle Anbieter haben Online und Offline Software, mit der man seine Projekte abspeichern und über lange Zeiträume hinweg bearbeiten kann.

(Bildquelle: Pixabay)

Tolle Weihnachtsgeschenke und Andenken

Fotobücher sind und bleiben hervorragende Weihnachtsgeschenke für Jedermann. Alles, was man braucht, hat man längst auf dem Handy, sozialen Medien und anderen Ablageorten. Man muss sich lediglich ein wenig Zeit nehmen und das Projekt mit Sorgfalt und Liebe angehen, damit es schliesslich ein voller Erfolg wird und man sich auf ein traumhaftes Weihnachten freuen kann.

Übrigens: Ebenso gut wie ein Fotobuch eignet sich auch ein Fotokalender als Weihnachtsgeschenk. Auch, wenn dieser nur ein Jahr lang aktuell ist, verschönert er dennoch jede Wohnung und jeden Arbeitsplatz. Zusätzlich ist er dank des Kalenderteils ungemein praktisch.