Alle News zum Coronavirus

Coronavirus - Reisehinweise für Israel

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: TickerMedia)

Diese Reisehinweise entsprechen der aktuellen Lagebeurteilung des EDA. Sie werden laufend überprüft und bei Bedarf angepasst. Beachten Sie auch die nebenstehenden länderunabhängigen Reiseinformationen und die Fokus-Themen; sie sind Bestandteil dieser Reisehinweise.

Aktuelles

Um die Verbreitung des neuen Coronavirus (COVID-19) einzudämmen, hat das israelische Gesundheitsministerium folgende Einreisebeschränkungen für Reisende angeordnet:

Personen mit israelischer Staatsangehörigkeit und/oder Aufenthaltsbewilligung in Israel werden einer obligatorischen, 14-tägigen Quarantäne zu Hause unterstellt. Alle anderen Reisenden dürfen nur nach Israel einreisen, wenn sie nachweisen können, dass sie in Israel über einen Quarantäneplatz in einem privaten Haushalt verfügen. Mehrere Fluggesellschaften haben ihre Flüge nach Israel eingestellt. Es muss damit gerechnet werden, dass weitere Fluggesellschaften ihre Flüge nach und aus Israel einstellen werden.

Besprechen Sie Ihre Reisepläne mit Ihrem Reiseveranstalter und/oder mit Ihrer Reiseversicherung.

Beachten Sie die Informationen des israelischen Gesundheitsministeriums und wenden Sie sich bei Fragen an die israelische Botschaft in Bern. Auskunft über die Flugverbindungen erteilen die Fluggesellschaften.