Alle News zum Coronavirus

Geschenke für Tiere

(Bildquelle: Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz)

Seit bald 20 Jahren ist die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz dort im Einsatz, wo Tiere dringend Hilfe brauchen. Ein wichtiger Teil ihrer Arbeit ist ihre Materialsammel-Aktion. Gerade in der Weihnachtszeit ist die Stiftung dankbare Abnehmerin von Tierutensilien, die nach der Bescherung nicht mehr gebraucht werden.

Nicht nur Herr und Frau Schweizer und ihre Kinder, sondern immer öfter auch ihre Haustiere erhalten zu Weihnachten Geschenke. Für die alten Tierutensilien gibt es anschliessend meistens keine Verwendung mehr. Diese müssen aber nicht im Keller oder gar im Abfall landen, sondern können sinnvoll für heimatlose Tiere eingesetzt werden.

Die Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz sammelt alles, was noch brauchbar ist, aber nicht mehr benötigt wird: Schlaf- und Transportkörbe, Näpfe, Tücher, Halsbänder, Leinen, Spielzeug, Kämme, Pferdedecken, Halfter, Tierfutter usw. werden von der Tierschutzstiftung entgegengenommen, sortiert, desinfiziert und gezielt an bedürftige Tierschutzprojekte im In- und Ausland weiter gegeben.

Die hilfreichen Gegenstände können per Post geschickt oder nach telefonischer Voranmeldung an dieser Adresse abgegeben werden: Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz, Weisslingerstrasse 1, 8483 Kollbrunn (Voranmeldung: Tel. 052 202 69 69).